- Juwelier Ernst Giebel Marktstraße 44 56564 Neuwied Tel:02631 / 25303- Juwelier Ernst Giebel
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

 
 


 

Über uns

 


Historie

Am 10. August 1909 wurde das Juweliergeschäft Ernst Giebel von dem Uhrmachermeister Herrn Ernst Giebel begründet, der sich in seinem Geschäft vor allem den Uhren und der Optik widmete.

Der Goldschmiede-, Silberschmiede- und Uhrmachermeister Herr Oswald Boretzky übernahm das Geschäft Ernst Giebel am 01. September 1963 und beließ es bis zu seinem 90jährigen Bestehen in der Langendorferstr. 148.

Im Jahre 1998 entschied sich die Familie Boretzky zur Errichtung eines Neubaus, der in der Marktstraße 44 auf Familienbesitz erbaut wurde und folglich nur unweit entfernt ist von dem Ort, an dem das Fachgeschäft seinerzeit begründet wurde. Am 18. August 1999 wurden die großzügiger und moderner gestalteten Geschäftsräume in der Marktstraße 44 eröffnet. Sie sind Ausdruck der Firmenphilosophie, in der sich Modernität, Fachkenntnis und Service untrennbar miteinander verbinden.

Die neuen Räumlichkeiten eröffnen den Kunden (und Besuchergruppen) daher auch die Möglichkeit, sich bei einem Besuch von dieser Firmenphilosophie zu überzeugen, indem sie den Mitarbeitern direkt vor Ort einmal bei Ihrer Tätigkeit über die Schulter sehen können.

Daß auch in Zukunft das Bestehen des Hauses gesichert ist, dafür wird die Tochter der Familie Boretzky, Frau Esther Boretzky, - die bereits heute im Geschäft Ernst Giebel tätig ist - und deren Sohn Sorge tragen.



Juwelier Ernst Giebel
Juwelier seit 1909

So finden Sie uns!